Offizielle Website: www.ruhpolding.de
 

Der Ruhpoldinger Ratsch

Herzlich Willkommen auf den Ruhpoldinger Ratsch Seiten. Wie der Name schon sagt geht es hier in erster Linie ums Erzählen – wir wollen Sie an dem teilhaben lassen, was wir täglich erleben, was Ruhpolding uns bietet und was es hier rund ums Jahr zu entdecken gibt.

Wir, die Autoren sind ein bunter Haufen aus waschechten „Ruapadingern“, passionierten Bergfexen und Wahl-Ruhpoldingern. Eines haben wir jedoch gemeinsam: wir lieben diesen Ort, seine Natur und alles was dazugehört!

Lassen Sie sich von uns mitnehmen: in unser Dorf, in unsere Natur – in unseren Alltag...

Unsere Autoren

 
 

Unsere Geschichten

Egal, ob Sie sich von hohen Gipfeln und weitläufigen Almgebieten angezogen fühlen, schon immer wissen wollten wie eine aufwändige „Trachtlerfrisur“ entsteht oder als echter Genießer die bayerische Küche besonders schätzen, auf den folgenden Seiten finden Sie sicherlich die ein oder andere neue Anregung.
Sei es für ihren nächsten Urlaub, den nächsten Tagesausflug oder zunächst mal nur zum Träumen – unsere Geschichten entführen Sie in unsere Welt, das wunderschöne Ruhpolding!
 
 
Filter:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Aktiv Sommer

Auf den Spuren der Holzknechte

Der Titel ist Programm, denn bei der geführten Wanderung mit anschließender Brotzeit und Führung im Holzknechtmuseum hören wir nicht nur viele Geschichten rund um die Arbeit und das Leben der Holzknechte, sondern wandern auf der etwa dreistündigen Rundtour vorbei am Fluss, einer Holzknechtstube und Triftklause. Aber fangen wir von vorne an:
 
 
 
23.09.2016
Kristina
 
 
 
 
Natur

Klein, regional und voller Herzblut – die Naturkäserei St. Georg

Käse aus Ziegenmilch ist inzwischen völlig normal. Aber aus Stutenmilch? Das ist ungewöhnlich! Seit Sommer gibt es in Ruhpolding die Naturkäserei St. Georg. Alles Bio. Von glücklichen Tieren und mit Liebe im Chiemgau hergestellt. In Zeiten, wo es bei den Discountern nur noch um möglichst große Mengen zu Tiefstpreisen, Produkte mit hunderten Straßen- oder Flugkilometern und Verpackungswahnsinn geht, ein wahrer Lichtblick. Molkereimeister Alex Huber zeigt uns in einer Führung „seine“ Käserei – man kann die Leidenschaft förmlich spüren, wenn er von „seinem“ Käse erzählt.
 
 
 
02.09.2016
Cornelia
 
 
 
 
Tradition

Wie fühlt sich eigentlich die Schnapsrente an?

Wie wird es sein, wenn wir am Straßenrand stehen und unseren Nachfolgerinnen beim Marschieren zuschauen müssen? Werden wir den vielen, lustigen Stunden sehr nachtrauern? Bald ist es an der Zeit, die (noch jüngeren) Jungen an das Schnapsfass zu lassen…
 
 
 
31.08.2016
Katharina
 
 
 
 
Aktiv Sommer

Easy Rider...

Nicht nur Dennis Hopper wusste bereits 1969 in dem Motorrad-Kultfilm „Easy Rider“ einen gepflegten „Ride out“ zu schätzen.
Dank seiner geografischen optimalen Lage eignet sich Ruhpolding wunderbar als Ausgangspunkt für unzählige Motorradtouren. Mit jeweils unterschiedlicher Dauer, Länge, Anforderung und Profil. Aber eines haben alle Touren gemeinsam: man wird von einer unglaublich schönen und beeindruckenden Naturkulisse begleitet.
 
 
 
17.08.2016
Markus
 
 
 
 
Aktiv Sommer

Mit surren und summen den Berg hinauf

EBikes sind im Moment überall unterwegs, man kommt fast nicht mehr daran vorbei und spätestens seit Cornelias Beitrag „Ein E-Bike – ein Gewissenskonflikt“, wollen auch wir (Kathi, Cornelia und ich) diese Dinger mal testen! Letzte Woche war es dann endlich soweit und wir konnten abends beim Radl Sepp noch drei E-Mountainbikes ergattern (im Moment ein Glücksfall, denn die E-Bikes sind sehr gefragt!). Ich selber war noch nie der große Radfahrer und dementsprechend gespannt, wie anstrengend das Ganze wird.
 
 
 
10.08.2016
Kristina
 
 
 
 
Aktiv Sommer

Über den Wolken...

...muss die Freiheit wohl grenzenlos sein – heißt es zumindest in einem Lied von Reinhard Mey.
Über die Wolken haben wir es nicht ganz geschafft. Zum einen, weil kaum welche da waren und zum anderen die Thermik nicht ganz optimal war. Zumindest nicht für das Fluggewicht, das letzten Freitag bei Achim Joos von der Flugschule Freiraum in Ruhpolding am Schirm hing.
 
 
 
06.07.2016
Markus
 
 
 
 
Aktiv Sommer

Feierabend-Überschreitung

Feierabend, endlich mal nur eine schwarze Wolke am Himmel zu sehen (und nicht gleich 20 oder 30) und „Mädels-Alm-Tag“. Jetzt, in der Sommersaison haben wir Mädels uns vorgenommen, einmal die Woche eine unserer schönen Ruhpoldinger bzw. Chiemgauer Almen zu besuchen, die mittlerweile auch alle geöffnet haben und mit leckerer Brotzeit sowie kühlen Getränken auf uns warten. Heutiges Ziel, die Brander Alm am Fuße der Hörndlwand.
 
 
 
21.06.2016
Kristina
 
 
 
 
Natur

Auch mal nach links und rechts schauen - Gaumenfreuden vom Wegesrand

Kräuter, wandern und auch noch eine Verkostung?! Das hört sich doch gut an, dachte ich mir und war schon sehr gespannt, was da auf mich zukommt. Am Tag der Tage dann das: Dauerregen, und kalt -eigentlich ein Wetter zum liegen bleiben. Hätte ich das wirklich getan, ich hätte mir wohl so richtig in den Allerwertesten gebissen!
 
 
 
02.06.2016
Herbert